Aktuelles

Hoch hinaus im „blu“: Dachsaunen unter freiem Himmel
Hoch hinaus im „blu“: Dachsaunen unter freiem Himmel
Potsdam / Eschweiler, 19. April 2018. In luftiger Höhe liegen die Außensaunen, die Baum`s Holzteam für die Dachterrasse des Potsdamer „blu“ fertigte. Zusammen mit der Mentalsauna im Inneren des Spas bereichern sie das neue Angebot des Freizeitbads für...

Natur pur

Freude an höchster Qualität
Freude an höchster Qualität
Haben Sie schon mal eine 55 mm starke Blockbohle aus finnischer Polarfichte gesehen? Wenn nicht, werden Sie überrascht sein, wie massiv eine solche Bohle ist, und Sie werden wissen, weshalb wir diesem Material vertrauen. Die Polarfichte wächst sehr langsam, weil sie in einer rauen...

Material

Nur das Beste – Ihrer Gesundheit zuliebe


Saunabaden dient Ihrem körperlichen Wohlbefinden, Ihrer Gesundheit.
Deshalb verarbeiten wir für Baum`s Blocksauna ausschließlich pures massives Holz aus der original finnischen Polarfichte. Diese Tradition sehen wir als Verpflichtung und Qualitätsmaßstab gleichermaßen.

Massives Holz für sanftes Klima

In Baum‘s Blocksauna erleben Sie ein unendlich sanftes Klima, das nur in einer Massiv-Blockbohlen-Sauna zu finden ist. Das massive Holz „atmet“, d.h. es nimmt die durch Schweiß und Aufguss entstandene Feuchtigkeit auf und gibt sie nach dem Saunieren an die Raumluft wieder ab. Das Baum‘s Lüftungssystem sorgt ständig für frische Atemluft – ohne wahrnehmbare Luftbewegungen, die Sie auf Ihrer vom Saunabad erhitzten Haut als unangenehm empfinden würden. Sanfte Wärme statt „Grillhitze“.

 


Wohlige Wärme


Es gibt Sauna-Systeme, die durch ihre Bauweise nur eine geringe Wärmespeicherung zulassen. Bei manchen Saunen in „Sandwich-/ Element-Bauweise“ mit Isolierung und künstlicher Dampfsperre (zum Beispiel Alufolie) heizen sich die dünnen Holzprofile extrem auf und geben eine starke grillähnliche Reflexionshitze ab.
Mit einer Baum‘s Blocksauna kann das nie passieren!
Denn eine weitere wichtige Massivholz-Eigenschaft, die Baum‘s Top- Saunaklima ausmacht, ist die große Wärmespeicherfähigkeit: Das Holz nimmt die Wärme auf und gibt sie als sanfte Wärmeabstrahlung - ähnlich wie ein Kachelofen - langsam und gleichmäßig wieder ab.

Nur das Beste für gutes Saunaklima


Original finnische Polarfichte – der Stoff aus dem Baum’s Saunaträume sind Denn wir verwenden ausschließlich echt finnisches Polarfichtenholz. Das hat gegenüber anderen Hölzern den Vorteil, dass es sehr langsam, feinjährig gewachsen ist (nur ca.1-4 mm Jahresringabstände im Schnitt). Dadurch ist es besonders hart, ruhig und weist kaum Spannungen im Material auf. Karelische und nordische Fichten, Hemlock o.ä. hingegen sind grob und schnell gewachsene Hölzer mit bis zu 8 mm Jahresringabständen, bei denen Verwerfungen kaum zu verhindern sind. Wir nehmen nur das „Kernholz“. Diese aus der Mitte des Stammes geschnittenen, herzgetrennten Bohlen sind extrem hart und verfügen deshalb über ein hervorragendes Wärmespeichervermögen.


 

Galerie

Zum Vergrößern anklicken
Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.